Kaltumformung / Kaltfließpressen beim Spezialisten

Dank Umformung von Stahl & Co. zu hochwertigen Verbindungselementen

Die Technik des Kaltumformens, oft auch Kaltfließpressen genannt, nutzen wir, um in ein- oder mehrstufigen Fertigungsvorgängen sowohl Hohl- als auch Vollkörper zu produzieren. Dabei formen Pressen mit hoher Schließkraft in mehreren Stufen den Werkstoff (z.B. 1.401, 1.4301, 1.4401, cu2n36 uvm.) unter hohem Druck kalt um, bis die gewünschte Form erreicht ist.

Häufige Anwendung findet die Kaltumformung für die Herstellung von Justierbolzen, Krallenschrauben und Einhängebolzen. Insgesamt kommt dieses Fertigungsverfahren der Umformung bei einem hohen Umformungsgrad für höchste Passgenauigkeit zum Tragen.

 

Weitere Informationen unter Technische Beratung

Justierbolzen

Einsatzzweck: Bauhandwerk
Abmessung: Ø 12,5 / M10 x 15
Werkstoff: Stahl, gelb chromatiert

  • Asymetrischer Außen-8kt (1)
  • Spitze an Schlüsselfläche ausgerichtet (2)
  • Innengewinde mechanisch nachgearbeitet (3)

Krallenschraube

Einsatzzweck: Holzkonstruktionen
Abmessung: Kopf.-24 / M5 x 55
Werkstoff: Stahl, verzinkt

  • Sehr hoher Umformungsgrad, Kopf zum Schaft (1)
  • Reduziert auf Kleinst.-Ø4, (2)
  • Krallen kaltpresstechnisch hergestellt (3)
  • Nut in gewalzter Ausführung, komplizierte kaltpresstechnische Geometrie, keine mechanische Nacharbeit erforderlich (4)

Einhängebolzen

Einsatzzweck: Sicherheitstechnik
Abmessung: Ø32 x 71,5
Werkstoff: Stahl, verzinkt

  • Höchste Passgenauigkeit (1)
  • Nut & Innengewinde mechanisch nachgearbeitet, Umstellung von Drehteil auf Kaltpressteil - Vorteil: Weniger Materialeinsatz, kostengünstiger, schnellere Fertigung (2)
Fredo Urban

Fredo Urban

Unser Fachmann für Umformung

– ist gespannt auf Ihre Fragen!

Unsere Lösungen – so individuell wie Ihre Herausforderungen

Beratung und Projektmanagement – damit alles gut und richtig läuft

Zeichnung und Konstruktion – das erledigen wir gerne für Sie

Produktion und Logistik – an unseren Produktionsstandorten weltweit

Qualitätssicherung – vielfach zertifiziert und im eigenen Prüflabor

Menü